Bette DornbrachtGeberitLogo Ideal StandardLogo KaldeweiLogo KeramagLogo KeucoLogo KludiLogo Viega

Mit freundlicher Unterstützung von

VDS_LogoDGH_mit_KastenZVSHK_mit_Kasten

duravit-cape-cod
1. November 2016

Fünf Top-Trends fürs Badezimmer

Maritimes, Wandwiesen, Wannenleuchten, Messing und High-End-Elektronik fürs Wohlsein und nicht zuletzt zur Gesundheitsvorsorge: Wir haben uns auf Messen, Design-Shows und am Tag des Bades in den Ausstellungen der Badprofis umgesehen und fünf Trends fürs moderne Badezimmer zusammengefasst.

mehr auf gutesbad

tagdesbades_shutterstoc_kzenon
5. September 2016

Baden gehen ist mehr als sauber

Am Abend schnell ins Badezimmer geschlüpft, wohlig warmes Wasser in die Badewanne eingelassen, Musik an – und schon erholt. Dass Baden mehr bietet als Sauberkeit, das wussten schon die Menschen der Antike. Heutzutage besinnt man sich dessen mehr denn je. Bleibt nur die Wahl der Wanne. Unsere Bildergalerie zeigt, was angesagt ist.

mehr auf gutesbad

tagdesbades_shutterstock_baloncici
10. August 2016

Klein und trotzdem fein

Große Zeiten für kleine Bäder. Die neuen Klein-Künstler überzeugen mit einer ordentlichen Prise Persönlichkeit und ambitionierten Regeln: 1. Es darf kein Zentimeter ungenutzt bleiben. 2. Geht nicht, gibt es nicht, selbst ein „Spa“ funktioniert in Mini. 3. Lebenswerte Gestaltung und mollige Wärme sind ein Muss. Das sagt auch Badbotschafterin Franziska van Almsick.

mehr auf gutesbad

gutesbad_FvA_Medientag_Berlin
7. August 2016

Hallo Lieblingsraum!

Brauchen Sie mal wieder eine dringend eine Auszeit vom Alltag? Schon mal daran gedacht, sie im Badezimmer zu nehmen. Franziska van Almsick macht das regelmäßig. Anregungen für den neuen Lieblingsraum gibt es im Fachhandel – u. a. am „Tag des Bades“.

mehr auf gutesbad

Franziska-van-Almsick_TagdesBades2016_VDS

Franziska van Almsick: Das Bad ist ein wichtiger Rückzugsort

„Man muss die Verantwortung für die eigene Gesundheit übernehmen und sich die Auszeiten gönnen, die man braucht. Dafür ist kein teures Wellnesshotel notwendig. Schon eine Stunde für sich im eigenen Bad reicht, um wieder aufzutanken. Da gibt es auch keine Ausreden – die eine Stunde ist machbar.“

Franziska van Almsick, Mai 2016

Kalender

Badtermine auf einen Blick

Ob „Tag der offenen Tür“ oder Ausstellungseröffnung: In unserem Kalender haben Sie das ganze Jahr alle Termine rund ums Bad im Blick.

zum Kalender

 

Gutes Bad

Gutes Bad – Meister Marken Möglichkeiten

Lust, Luxus, Lebensqualität – all das bieten schöne Bäder. Welche neuen Ausstattungskonzepte es gibt, mit welchen Mitteln sich ein privates Spa oder Kneipp-Bad einrichten lässt, was beim aktuellen Badezimmer-Chic ganz oben steht und welche Standards und Funktionen welches Produkt unbedingt haben sollte, all das finden Sie auf gutesbad.de. Dazu eine Profi-Suche und einen praktischen Bad-Konfigurator.

mehr auf gutesbad.de